Na und erst die Erfolge 2011 !!! Mehr in Kürze

 

Erfolge 2010

 

In der Saison 2010 sind folgende Regattaveranstaltungen besucht worden:

Deutsche Ergometer Meisterschaften Starnberg, Kaufering Welfen Regatta, Regensburg, Offenbach, München, Salzburg, Nürnberg, Quali BW München, Ottensheim (AUT), BM Ingolstadt, Landefinale der Schulen ( Maria Ward), Masters Regatta München, Villach, Prien am Chiemsee, Landshut, Würzburg, LST BRV Erlangen

Bei diesen Veranstaltungen wurden insgesamt.

40 x 1. Platz

30 x 2. Platz

21 x 3. Platz errudert.

 

Besondere Erfolge sind dabei:

Deutsche Ergo Meisterschaften LST: Platz 1 durch Elisabeth Reimer, Platz 2 durch Luisa Birker und Christoph App, Platz 3 durch Lea Darscheid und Magdalena Haftner, sowie gute 4 Plätze für Katrin Reimer und Andrea Birker.

 

Die Deutsche Meisterschaft im Mädchen Doppelzweier 13 Jahre durch Marlena Stieglbauer und Magdalena Haftner, sowie die Bayerische Meisterschaft der beiden im Doppelzweier, 3 Platz im Schülerinnen Doppelvierer 13 Jahre und jünger mit Marlena, Magdalena, sowie Lisa Vogel, Miriam Darscheid und Julian Birker. Landessieger der Schulen im Mädchen Doppelvierer Gig mit Stfr ( Maria Ward) mit Marelena, Magdalena, Lisa, Laura Urmann und Sabrina Friedl.

 

Bei der Masters `WM `belegte F. Darscheid mit Partner Uwe Berger (Hamburg) im 2x C den 3 Platz.

 

Weitere Erfolge wurden errudert durch:

Barbara Biral, Katrin Reimer, Luisa und Tina Stieglbauer. Judith Santl, Andrea Birker , Madeleine Rieger, Felix Lorenz

Weitere Veranstaltungen die wir besucht haben, mit der Unterstützung der Freizeitsportler waren der LL Event Deggendorf ( Veranstalter DRCD), Alpin Ski Cup und WRR 2010. (Bericht C. Zießler)

Bei der Sportlerehrung der Stadt Deggendorf 2011 wurden ein Großteil der oben genannten ausgezeichnet, ebenso bei der Sportlerehrung der Gemeinde Grafling.

 

Zu unserer 7.Wander- Ruder- Regatta darf angemerkt werden, das diese wieder ein super Event war, allerdings auf Grund einer weiteren Veranstaltung, welche kurzfristig in Regensburg stattfand , leider nur mit knapp 100 Teilnehmern.

 

Auch hat sich die Clubmeisterschaft im Ergometerrudern etabliert.

 

 

Erfolge 2009

 

In der Saison 2009 sind folgende Regattaveranstaltungen besucht worden: Deutsche Ergometermeisterschaften Starnberg, Kaufering Welfen Regatta, Passau, Bamberg, Salzburg, Nürnberg, BM Schweinfurt, Landefinale der Schulen ( Maria Ward), Masters Regatta Wien, Prien am Chiemsee, Regensburg, Würzburg, LST BRV Erlangen

Bei diesen Veranstaltungen wurden insgesamt.

17 x 1. Platz, darunter der erste Sieg einer Damenmannschaft

14 x 2. Platz

5 x 3. Platz errudert.

Besondere Erfolge sind dabei:

2. Platz von Magdalena Haftner bei den deutschen Ergometermeisterschaften über 30 min in Starnberg, 4 Bay. Meistertitel im Schülerinnen Einer Leichtgew. durch Magdalena Haftner, sowie im Achter , Doppelvierer und Einer bei den Masters durch Marc Binner, Andreas Tannert und Frank Darscheid, als wie auch ein 5 Platz im Schüler Einer durch J. Birker. Der Schuldoppelvierer der Maria Ward kam beim Landesfinale der Schulen in Oberschleißheim, bei 14 gem. Booten, auf einen hervorragenden 4 Platz in der Besetzung; Magdalena Haftner, Luisa und Marlena Stieglbauer, Laura Urmann und Stf. Sabrina Friedl. Bei der Masters `WM `belegte F. Darscheid mit Partner Eugen Kuenzi (SRC) im 2x D den 3 Platz.

Weitere Erfolge wurden errudert durch:

Katrin Reimer, Hermann Reimer, Gerold Steiner, Martin Koch, Christian Zießler und Miriam Darscheid.

Weitere Veranstaltungen die wir besucht haben, mit der Unterstützung der Freizeitsportler waren der LL Event Deggendorf ( Veranstalter DRCD), Alpin Ski Cup und WRR 2008. (Bericht C. Zießler)

Bei der Sportlerehrung der Stadt Deggendorf 2010 werden die Bay. Meister und M. Haftner ausgezeichnet

 

Zu der 6.Wander- Ruder- Regatta darf angemerkt werden, das dies wieder ein super Event war. Einerseits von der Beteiligung, (ca. 150 Teilnehmer), andererseits von der Resonanz der Teilnehmer.

Hierbei sein nochmals den ganzen Helfern gedankt, die diese Veranstaltung erst möglich gemacht haben, sowie den Sponsoren.

 

 

 

 

Erfolge 2008

Es sind in der Saison 2008 folgende Regattaveranstaltungen besucht

worden: Deutscher Ergometermeisterschaften Starnberg, Kaufering

Welfen Regatta, Bamberg, Salzburg, Nürnberg, Lauingen, BM Ingols-

tadt, Villach, Prien am Chiemsee, Würzburg, Bei diesen Veranstaltun-

gen wurden insgesamt. 13 x 1. Platz 7 x 2. Platz 8 x 3. Platz errudert.

Besondere Erfolge sind dabei:

1. Platz von Miriam Darscheid bei den deutschen Ergometermeister-

schaften über 30 min in Starnberg, 3 Bay. Meistertitel im Achter ,

Doppelzweier und Einer bei den Masters durch Marc Binner, Andreas

Tannert und Frank Darscheid. Weitere Erfolge wurden errudert durch:

Alexander Pledl, Katrin Reimer, Fam . Summer und Andreas Kaindl

Weitere Veranstaltungen die wir besucht haben, mit der Unterstüt-

zung der Freiszeitsportler waren der LL Event Deggendorf ( Veranstal-

ter DRCD), Alpin Ski Cup und WRR 2008. (Bericht C. Zießler) Bei der

Sportlerehrung der Stadt Deggendorf 2009 werden die Bay. Meister,

sowie Miram Darscheid für ihre Erfolge ausgezeichnet.

 
Erfolge 2007

Es sind in der Saison 2007 folgende Regattaveranstaltungen besucht

worden: LST BRV Erlangen, Passau, Nürnberg, Int. Jun. Regatta Mün-

chen, BM Schweinfurt, Völckamarkt, Lauingen, Villach, Würzburg, BRV

Herbsttest Erlangen, Bei diesen Veranstaltungen wurden insgesamt

9 x 1. Platz 8 x 2. Platz 10 x 3. Platz errudert.

Besondere Erfolge sind dabei: 3x Bay. Meistertitel durch die Mitglieder

A. Tannert und F. Darscheid Weitere Erfolge wurden errudert durch:

Dominik und Daniel Möllenbeck. Bei der Sportlerehrung der Stadt

Deggendorf wurden 2007 folgende Sportler ausgezeichnet:

A. Tannert und F. Darscheid für ihre Bay. Meisterschaften im 1x (FD),

4x-, 8+ (AT; FD in Rgm.)

Erfolge 2006

Es sind in der Saison 2006 folgende Regattaveranstaltungen besucht

worden: Kaufering LST, Kaufering Welfen Regatta, Bamberg, Salzburg,

Nürnberg, Heidelberg, Euro Masters München, BW Hürth, BM München,

Lauingen, Landshut, Int. Österreichische Masters Regatta Ottensheim

Würzburg, Wels, BRV Herbsttest Erlangen, Bei diesen Veranstaltungen

wurden insgesamt. 15 x 1. Platz 9 x 2. Platz 5 x 3. Platz errudert.

Besondere Erfolge sind dabei: 3. Platz beim BW in Hürth durch Dominik

und Daniel Möllenbeck im Schüler 2x Lanfstrecke, 2 x Bayerischer Vize-

meister im Schüler Einer ( Daniel) und im Schüler Doppelzweier

(Dominik /Daniel), sowie eine Int. Östereichische Meisterschaft im

Masters Doppelzweier B in Rgm. mit Würzburger RV Bayern

(B. Pachtner) und Frank Darscheid. Weitere Erfolge wurden errudert

durch: Johannes Summer, Edgar Matjuch, Eduard Dinges, Felix Summer

Andreas Tannert, Christian Zießler. Weitere Veranstaltungen die wir

besucht haben, mit der Unterstützung der Freiszeitsportler waren der

LL Event Deggendorf ( Veranstalter DRCD), Alpin Ski Cup und WRR

2006. (Bericht C. Zießler) Bei der Sportlerehrung der Stadt Deggendorf

wurden 2007 folgende Sportler ausgezeichnet: Daniel und Dominik

Möllenbeck mit der Ehrennadel in Gold (3. Platz BW), sowie Daniel

Möllenbeck (Silber) für die Bayerische Vizemeisterschaft im Einer.

-Ehrungen: Gesamt wurden insgesamt 7894 km gerudert von 22

Aktiven. Steigerung um über 1600 km mit etwas weniger Aktiven.

KM Sieger 2006: Jugend männlich: 1. Dominik Möllenbeck 1075 km

2. Daniel Möllenbeck 1070 km 3. Johannes Summer 229 km

Jugend weiblich: keine Wertung Damen: 1. Hanne Summer 306 km

2. Andrea Darscheid 2 km Herren: 1. Frank Darscheid 2320 km

2. Stefan Jobst 1055 km 3. Gerd Ullmann 474 km

 
Erfolge 2005

Der Bootspark wurde um weitere Boote erweitert. -Die 2. Auflage der

Wander Ruder Regatta mit widerum 120 Teilnehmern fand bei idealen

Bedingungen statt. -Der Langlauf Event des BRV musste leider

mangels Schnee abgesagt werden.

Regatta Bilanz:

11 x 1. Platz 16 x 2. Platz 3 x 3. Platz errudert. Besondere Erfolge sind

dabei: 2 x Bayerischer Meister durch die Aktiven, Andreas Tannert und

Frank Darscheid (MM 4x- B und MM 8+ B), sowie ein 3. Platz im MM

2x B, sowie ein 6. Platz von Johannes Summer in Schüler Leichtgewichts

Einer. -Bis dato hat der DRCD in seiner jungen Clubgeschichte 68 Siege,

sowie weitere Plazierungen eingefahren. 2003 wurden von 26 Aktiven

12725 km gerudert. 2004 wurden von 32 Aktiven 11995 km gerudert.

2005 wurden von 27 Aktiven 6223 km gerudert. Derzeit hat der DRCD

knapp 50 Mitglieder, wobei der Anteil an Jugendlichen (unter 18 Jahre)

bei über 35% liegt. -derzeit lagern 17 Ruderboote vom Renneiner bis

zum Gig Doppelvierer in der Clubhalle und werden ständig gerudert.

Auch ein Achter der noch renoviert werden muss.

 
Erfolge 2004

-6 x Bayerischer Vizemeister durch die Aktiven Adrian Frisch, Philipp

Ullmann (Sch2x Lgw), Johannes Summer (Sch1x Lgw), Michael

Waschto (Sch1x), Andreas Tannert (8+, MM2x B), Frank Darscheid

(MM1xB, MM2x B), sowie 1x 3. Platz durch Philipp Summer im Junior

A 2x. Zum BW Salzgitter waren eigentlich 3 Teilnehmer nominiert,

allerdings hat sich Michael Anzenberger 1 Woche zuvor den Arm

gebrochen, so das die Mannschaft Waschto/Anzenberger nicht

antreten konnte. Der 3. Teilnehmer, Johannes Summer, erreichte

unter 22 Teilnehmern in der Langstrecke über 3000 m den 13 Platz

und konnte beim Bundesfinale den 15. Platz im Gesamtergebnis

erreichen. 2. Platz konnte Frank Darscheid bei den World Masters

(Altherren WM) in Hamburg errudern mit seinem Partner Uwe Berger

( RG Hansa Hamburg). -Erstmals fand mit dem Straubinger RC

zusammen die 1. Wander Ruder Regatta des Donau RC Deggendorf

mir über 120 Teilnehmern statt. -Am 25.04.2004 fand eine große

Bootstaufe statt

 
Erfolge 2003

-Deutscher Vizemeister 2003 Langstrecke im Schüler Einer (13 Jahre),

  durch Michael Anzenberger -5. Platz bei den Deutschen Schülermeister-

 schaften 2003 im Einer über 1000 m ebenfalls durch M. Anzenberger

-Bayerischer Meister 2003 im Schüler Doppelvierer in Ingolstadt mit

 M. Anzenberger, Philipp Ullmann, Markus Kopp, Hannes Summer,

  Stm. Felix Summer

-Bayerischer Meister 2003 im Masters Einer B, Frank Darscheid

-Bayerischer Vizemeister 2003 im Schüler Einer, M. Anzenberger

-5. Platz (Bayr. Meisterschaften) 2003 im Junioren B Einer, durch Philipp

 Summer

-Bayerischer Meister 2002 im Masters Einer B, F. Darscheid

 
Die Geschichte des Donau RC Deggendorf 2003

Im Juli 2001 wurde der Donau RC Deggendorf (DRCD) von 7 Ruderbe-

geisterten gegründet.

-Im September erfolgte die Eintragung ins Vereinsregister beim Amts-

 gericht Deggendorf.

-Ebenso wurde der DRCD Mitglied beim BLSV, Bayrischen

 Ruderverband und Deutschen Ruderverband.

-Zu den Vorsitzenden wurden Frank Darscheid und Detlev Gück

 bestimmt

-Im Frühjahr 2002 erfolgte der erste offizielle Sieg in Passau beim Inn

  River Race im Männer Doppelvierer in Renngemeinschaft mit dem

 RV Nürnberg, durch die Mitglieder Andreas Tannert und Frank Darscheid

-Ab Mai 2002 erfolgte die erste Ausbildung von Jungruderern im DRCD

-Juli 2002 gewinnt Frank Darscheid die erste Bayrische Meisterschaft

 für den DRCD

-Oktober 2002 erzielte der erste Nachwuchs ruderer einen Sieg in

  Landshut

-Ein Pachtvertrag für das Bootshaus wurde abgeschlossen

-Der Bootspark wurde um einige Boote erweitert

-Im Frühjahr 2003 findet die erste Bootstaufe mit 4 Booten statt

-2003 wurden bereits mit einer Jugendmannschaft einige Erfolge

 errudert